Aktuelles

Activity: Schenk einen Brief

Mit Briefen in der Corona-Krise Freude schenken

Viele Menschen hatten in den Tagen des Lockdowns wegen des Coronavirus wenig zu lachen. Dies galt besonders für ältere Leute in Altersheimen und Pflegeeinrichtungen, die durch den verhängten Besuchsstopp isoliert und fast ein bisschen von der Aussenwelt abgeschnitten waren. Da sowieso keine Meetings und «Hands-on-Activity» mehr stattfinden konnten, hat der Lions Club Zürich-Viadukt spontan eine Initiative aus Zürich unterstützt. Die Mitglieder haben fleissig Briefe geschrieben und sie über die Koordinationsstelle «Schenk einen Brief» an Alters- und Pflegeheime gesendet. Auf diesem Weg konnten die jungen Mitglieder des LC Zürich-Viadukt den Bewohnerinnen und Bewohnern der Alters- und Pflegeinrichtungen kleine Freuden bereiten. Wer weiss, vielleicht entstehen dadurch einige Brieffreundschaften – ganz analog und zwischen Generationen.